wingwave® Trainer/in

Weiterbildungen wingwave

wingwave® Trainer/in

Die fünftägige Ausbildung zum wingwave-Trainer ist eine Ergänzung zum wingwave-Einzelcoaching und befähigt dazu, die Methode für Gruppen, Teams und Systeme anzubieten. Weiterhin trainieren die Teilnehmer, wingwave mit seinem Potential als Einzel-Coaching-Tool einem interessierten Publikum professionell vorzustellen.

Die Ausbildung zum wingwave-Trainer ist keine Therapie und kann eine solche auch nicht ersetzen, sondern professionelle Weiterbildung. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. 

Die Inhalte des Trainings beziehen sich auf die wingwave-Methode, wie sie in dem Buch der Diplom-Psychologen und Methoden-Begründer Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund: „wingwave-Coaching: Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings“ (Junfermann-Verlag) beschrieben werden.

Die Teilnehmer der wingwave-Trainer-Ausbildung erlernen die Präsentation der Methode für Gruppen wie z.B.:

  • Vorträge zu den Themen Stressverarbeitung und Burnout-Prophylaxe
  • Anleitung zu Selbstcoaching-Übungen
  • Aufstellungsarbeit für Gruppen mit wingwave
  • Training in Kommunikations-Fitness
  • Stärkung der Teamkompetenz
  • Steigerung von Gruppenleistungen
Vorraussetzungen: Die fünftägige Trainerausbildung richtet sich an alle professionellen wingwave-Coaches, die die Ausbildung zum wingwave-Coach bereits abgeschlossen haben.

Kursdauer: 5 Tage

Lehrsequenzen: 40 Stunden

Kurskosten: CHF 2.450,00 / EUR 2.035,00

Kursorte Schweiz: Zürich

Abschluss: Cert. wingwave TrainerIn

Selbststudium: 40 Stunden

Kurstermine und Orte

Start-Termin

Ort

Kursnummer

03.09.2018
Zürich
ZWT-1809
Kurs Buchen