Hut ab vor unseren Life Balance Coachs

"Fortschritte würdigen", war angesagt im letzten Modul zum Dipl. Life Balance Coach von dieser Woche. Denn die Kursteilnehmer haben mit Ihren professionell angeleiteten Coaching- Sessions bewiesen, wieviel konkrete Handlungskompetenz sie während Ihrer Ausbildungszeit, in Ihrer Rolle als professioneller Life Balance Coach, aufbauen und entwickeln konnten.

Die Teilnehmer haben dabei im letzten Modul die Kompetenzen entwickelt, um als Life Balance Coach Menschen in existentiellen, herausfordernden Situationen wie Tod und Trennung, sowie zum Thema Lebensmission kompetent begleiten zu können. Diese Kompetenzen runden das Skill- Portfolio nun ab und befähigen die Coachs, Menschen in deren Life Balance Themen professionell zu begleiten.

Nun geht es noch ums erfolgreiche Einreichen des Interventionskonzepts, bevor wir definitiv den Hut ziehen dürfen vor unseren Teilnehmern. Eindrücklich, wieviel Substanz und Tiefe sie während Ihrer Ausbildung als Coach erlangt haben und wie viele Entwicklungsschritte sie sich durch das Meistern der verschiedenen Hürden verdient haben. Wir bedanken uns herzlich für das Vertrauen und wünschen euch nun grosse Freude und viel Erfolg auf eurem weiteren Weg als Coach, sowie natürlich privat!