Berufliche Reintegration

für Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Leistungsfähigkeit und Erwerbstätigkeit langfristig sichern

Vor allem Fach- und Führungskräfte sehen sich im modernen Berufsleben mit immer neuen und gesteigerten Herausforderungen konfrontiert. Und wenn etwa bei Veränderungsprozessen zusätzliche Anforderungen oder sogar körperliche Beeinträchtigungen auftauchen, ist die Arbeitsfähigkeit oftmals gefährdet oder eingeschränkt. Kräfte werden blockiert, ein Weiterkommen wird verhindert.

In solchen Fällen kann ein Coaching eine wertvolle Stütze sein, um die berufliche und soziale Wiedereingliederung zu sichern. Mit individueller Betreuung und Beratung bietet die IPC Akademie die notwendige Hilfe, um Klarheit zu gewinnen, die richtigen Entscheide zu fällen – und dem Wiedereinstieg die notwendige Nachhaltigkeit zu verleihen.

Case Management

Bedarfsgerechte Unterstützung für eine nachhaltige Reintegration

Case Management wird oftmals von Versicherungen, Unternehmen und Institutionen angeboten. Wir verstehen das Case Management der IPC Akademie nicht als Konkurrenz, sondern als sinnvolle Ergänzung und Erweiterung der entsprechenden Leistungen. Der Fokus liegt auf dem beruflichen Aspekt.

Wir stehen dem Klienten während des gesamten Prozesses zur Seite und bieten eine bedarfsgerechte Unterstützung. Während sich Voraussetzungen, individuelle Situation und das Umfeld bei allen Betroffenen unterscheiden, ist das Ziel stets identisch – angestrebt wird eine nachhaltige Reintegration in die Arbeitswelt und die berufliche Tätigkeit. Dabei werden alle Beteiligten in das Gesamtkonzept und in eine vertrauensvolle Zusammenarbeit einbezogen.

Integration und Frühintervention

Dienstleistungen für IV-Stellen und Versicherungen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt

Die IPC Akademie verfügt über rund 20 Arbeitsplätze, die nicht nur dem Alltag eine gewisse Struktur verleihen sollen – vor allem dienen sie als erste Station auf dem Weg zurück in die Arbeitswelt.

Oberste Ziele sind die nachhaltige Wiedereingliederung, die Förderung der Leistungsfähigkeit und die langfristige Sicherung einer Stelle auf dem Arbeitsmarkt. Der Weg zu diesem Ziel ist jedoch nicht vorgegeben oder gar standardisiert, sondern wird im Rahmen einer persönlichen Betreuung durch die IPC Akademie für jeden Einzelnen neu erarbeitet werden.

Die Eingliederungsprogramme sind deshalb schlank, flexibel und individuell auf den jeweiligen Mandanten zugeschnitten. Nach der Bearbeitung von offenen Pendenzen bieten wir ein umfassendes Assessment mit ganzheitlicher und lebensnaher Abklärung. Gemeinsam mit dem Mandanten erarbeiten wir einen Eingliederungsplan und erstellen professionelle Bewerbungsunterlagen. Wir helfen bei der Stellensuche und können dabei auch auf ein gut ausgebautes Netzwerk zurückgreifen. Auch nach einer erfolgreichen Anschlusslösung profitieren Mandanten von einer zielgerichteten Unterstützung mit Jobcoaching, Nachbetreuung und Standortbestimmungen