Berufsbild SVEB Kursleiterin / Kursleiter

Viele Unternehmen und Ausbildungsinstitutionen verlangen heute für Personen, die in der Aus- und Weiterbildung tätig sein wollen, das SVEB Zertifikat (Stufe 1) resp. SVEB 1 als Einstiegsqualifikation für ein berufliches Engagement in der Erwachsenenbildung.

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die zeitweise oder vorwiegend in der Erwachsenenbildung bereits arbeiten oder in naher Zukunft eine solche Tätigkeit anstreben.

Dienstleistungen durch SVEB Kursleiterinnen / Kursleiter

  • Konzeption und Implementation von Aus- und Weiterbildungsangeboten in Betrieben, Bildungsinsituten und Organisationen.
  • Leitung von Aus- und Weiterbildungslehrgängen.
  • Beratung und Begleitung von Ausbildenden in Aus- und Weiterbildungsgängen.

Die Kompetenzen eines Erwachsenenbilders dienen

… dazu, beliebige Lerninhalte den Teilnehmern attraktiv zu vermitteln
… um Lernveranstaltungen abwechslungsreich zu gestalten
… um Lerninhalte Zielgruppengerecht aufzubereiten, damit diese nachhaltig vermittelt werden können
… um spezifisches Wissen mittels konkreter Methoden effizient weiterzugeben
… um personale und organisationale Entwicklungsprozesse anzuleiten und zu unterstützen

Subjektfinanzierung

Die Ausbildung ist subjektfinanziert. Nach Abschluss der Berufsprüfung erhalten Sie unabhängig vom Resultat bis zu 50% der von Ihnen finanzierten Lehrgangskosten vom Bund zurückerstattet.

Weitere Informationen